Vereinsgeschichte

UNION Eislauf & Tennisverein St. Pölten 1872 besteht seit 140 Jahren!

geschichte01

Einer der ältesten Sportvereine von St. Pölten hat eine 140-jährige Geschichte.

geschichte02

Die Sektion Eiskunstlauf und Tennis prägen seit Jahrzehnten das Sportgeschehen in St. Pölten. Seit zehn Jahren ist die Sektion für die Betreuung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und aktiver Gesundheitsvorsorge in unserem Verein aktiv. Der Eislaufplatz in der Herzogenburgerstrasse wurde 1886 um 14.000 Gulden errichtet. Mit der Eröffnung der 1. Kunsteisbahn Nö., am 19. Nov. 1966 wurde bis zum Ausbau der HL-Eisenbahn jahrzehntelang eisgelaufen. Der Eislaufplatz war Treffpunkt vieler Generationen. Eishockey wurde seit 1925 viele Jahre erfolgreich gespielt. Derzeit trainieren die Eiskunstläufer des Vereins in der Eishalle Nö Sportwelt.

geschichte04

Tennis hatte seinen Ursprung bereits im Jahre 1901. Die Tennissektion ist seit 2003 auf der neuen Top-Anlage in der Bimbo-Binder-Promenade 27 aktiv. 2 Hallenplätze, 4 Freiplätze und Restaurant stehen unseren 200 Clubmitgliedern und Gästen zu Verfügung. Zahlreiche prominente Sportleistungen prägen die Vereinsgeschichte.

geschichte03

Präsident Stefan Korntheuer und sein Vizepr. Prof. Fritz Manseder freuen sich über die positive Entwicklung des Vereins.

Termine

Partner

Newsletter

Facebook

Werbung